© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Ilfeld Ilfeld
Am 12. Juli 1897 wurde die 10,71 km lange Schmalspurstrecke von Nordhausen nach Ilfeld von der Nordhausen- Wernigeroder Eisenbahn-Gesellschaft  für den Personenverkehr und am 7. Februar 1898 für den Güterverkehr in Betrieb genommen. Am 1. Mai 1898 folgte dann die 3,24 km lange Strecke nach Netzkater, die für den Personenverkehr und am 7. Februar 1889 für den Güterverkehr freigegeben wurde. Das Empfangsgebäude verfügte neben der Gaststätte über eine Güterhalle. 1944 erhielt der Bahnhof einen zweiständigen Lokschuppen.
Bilder Ilfeld
Luftaufnahme
Bahnhof von 1879
Bahnhof llfeld Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >